Beratung am BkN – WER – WANN – WO?

Konfliktberatung - Schullaufbahnberatung - Sozialpädagogische Hilfen

Was ist, wenn es einmal nicht so "rund" läuft?

Wenn Sie einmal Probleme mit Mitschülern oder Lehrern in der Schule haben sollten, oder aber es mit Ihrem Ausbildungsbetrieb nicht vereinbarungsgemäß läuft, dann sollten Sie sich zunächst einmal vertrauensvoll an Ihre Klassenlehrerin oder Ihren Klassenlehrer wenden.

Für den Fall, dass Ihnen im Gespräch noch nicht geholfen werden kann, stehen Ihnen natürlich auch noch weitere Wege offen. Schalten Sie vielleicht die Schülervertretung (SV) ein oder im nachfolgenden Schritt auch die Verbindungslehrerin bzw. -lehrer.

Gemeinsam lässt sich in den meisten Konfliktfällen eine einvernehmliche Lösung finden.

who is?

Zuständigkeitsbereich im Rahmen der Beratung

Klassenlehrerin/
Klassenlehrer

allgemeine Beratung in Fragen der Ausbildung z.B.
Vertrag, Ausbildungsordnung, fachliche Inhalte der Schulfächer, Verkürzung der Ausbildung, Prüfungsablauf etc.

Beratung und Vermittlung in Konfliktfällen.

SV

Vermittlung zwischen Schülerinnen und Schülern, Lehrern und Schülern.

Verbindungslehrer

Über das Beratungsmaß der Klassenlehrerinnen und -lehrer hinausgehende Hilfe, insbesondere in Fällen bei denen die Klassenlehrer betroffen sind.

Mittler zur Schulleitung

Herr C. Albrecht,
Herr R. Edelhof
Herr F. Hahlweg,
Frau E. Voigt

 

Seelsorge

Frau P. Franz
(Diplom Sozialpädagogin)

Beratungsschwerpunkte:

Beratung im Übergang von Schule und Beruf,

Organisation und Pflege der Netzwerke

Herr  A. Krebs
(Dipl. Sozialpädagoge)

Beratungsschwerpunkte:

Beratung im Übergang von Schule und Beruf,

Suchtberatung, Berufsorientierung

Frau K. Görgens
(Diplom Pädagogin)

Beratungsschwerpunkte:

Beratung im Übergang von Schule und Beruf,

Schulsozialarbeit nach dem Bildungs- und Teihlhabepaket,

Suchtberatung, Bewerbungshilfe